Dienstag, 24. Januar 2012

Wie man den perfekten Hochzeitsring findet

Wie plant man eine Hochzeit. Genau das habe ich mich auch einmal gefragt. Als ich anfing, unseren schönsten Tag zu planen, war ich schnell überfordert. Wo anfangen, damit man nichts vergisst? Dann habe ich aus Zufall einen Hochzeitsplaner gefunden, in dem alle wichtigen Checklisten verfügbar waren. Diesen habe ich mir so schnell wie möglich gekrallt und ins Gedächtnis eingeprägt. Immer, wenn ich jetzt nicht weiter weiß, weiß ich zumindest, wo ich nachgucken muss.

Mittlerweile bin ich so weit, dass ich den äußeren Rahmen unserer Hochzeit, das Farbkonzept und die Location schon abgeschlossen habe. Dafür habe ich sehr lange in Hochzeitsmagazinen geblättert und mich auf Webseiten herumgetrieben. Jetzt bin ich endlich soweit, die perfekten Trauringe zu suchen. Natürlich mache ich das nicht allein. Mein angehender Mann - Wow, das fühlt sich gut an, das zu sagen! - steht mir mit Rat und Tat zur Seite. Er unterstützt mich, wo er nur kann und segnet fast alle Vorschläge, die ich ihm unterbreite, ab. Ich bin so froh, dass wir fast den gleichen Geschmack haben. Das erleichtert einiges an Arbeit. ;)

Hochzeitsringe bedeuten heute mehr als nur ein Schmuckstück zu sein, dass man eben bis zu seinem Lebensende trägt. Hochzeitsringe sind Symbole der ewigen Liebe und Zugehörigkeit. Wo früher die meisten Hochzeitsringe noch gelb-gold waren, gibt es heute umso mehr Auswahl an Materialien und Gestaltungsmöglichkeiten. Der Hochzeitsring ist somit eine Art Statussymbol geworden, mit dem man zeigt, wie man seine Liebe zelebriert. Wir hatten also die Möglichkeit, uns zwischen so vielen verschiedenen Ringen und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten zu entscheiden, dass wir zunächst erst einmal überfordert waren.

Bald jedoch haben wir eine Möglichkeit gefunden, wie wir unsere perfekten Trauringe finden könnten. Wir sind durch Zufall auf einen Konfigurator im Internet gestoßen, bei dem man ganz individuell seine Hochzeitsringe selbst designen kann. Dazu geht man einfach auf die Website und klickt alle möglichen Features durch. So kann man von seinen Hochzeitsringen die Materialfarbe, die Oberflächenstruktur, das Ringprofil und sogar individuelle Gravuren bestimmen. Je nachdem, was man anklickt, verändert sich dann auch das Bild des Rings und der Preis. Denn natürlich sind Hochzeitsringe aus Platin um einiges teurer als Ringe aus Silber.

Wir haben nun unsere fertig konfigurierten Eheringe an einen Juwelier weitergeleitet, der an diesem Programm teilnimmt und einen Beratungstermin ausgemacht. Nun sind wir gespannt, was uns weiterhin erwartet.

Dienstag, 13. September 2011

Wieder da

Situation
Ich glaube, ich mag nicht mehr hier wohnen. Also auch nicht mehr schreiben.
neukoelln - 2010/10/23 10:23



Die Situation
kam mir eigentümlich bekannt vor. Aber dieses Mal sind es drei erwachsene Männer, die geheimnisvoll tun. Sie stecken die Köpfe zusammmen und begutachten die Innereien des Motors, der mein 60-PS-Monster antreibt.
"Sieht doch alles gut aus", lautet die Diagnose. Sehr beruhigend!
neukoelln - 2010/05/29 09:51


Beruhigt
Fünf Jungen stecken die Köpfe zusammen. Sehr geheimnisvoll! Was mögen sie vor neugierigen Augen verbergen? Dann erkenne ich, was da versteckt herumgezeigt wird: Fußball-Sammelbilder! Irgendwie sehr beruhigend!
neukoelln - 2010/05/22 13:50


Bridge in Neukölln, zum Zweiten
Zwölf junge Menschen haben sich bei den Gelegenheiten eingefunden, um herauszufinden, wie das so ist: mit dem Bridge. Was mich irritiert, ist eine der jungen Frauen, die völlig ungerührt ihren Funkfernsprecher herausholt, um während des Spiels nachzuschauen, ob irgendwelchen neuen Nachrichten eingetroffen sind. Muss wohl an meinem Alter liegen!
neukoelln - 2010/04/21 08:15


Ich bin wieder da! Wollte nur schnell hallo sagen.

Bridge in Neukölln
Gelegenheiten

Hier wird hoffentlich demnächst Bridge erlernt und gespielt! Gleich bei mir um die Ecke!
neukoelln - 2010/04/12 07:18


Zeit
Habe zuviel um Ohren!
neukoelln - 2010/03/27 09:45


Termine
Als Rekonvaleszent habe ich jetzt stundenweise Termin bei Nadine in der Reichsstraße.
neukoelln - 2010/02/19 11:20


Zweiter Papierkorb
In unserem Haus scheinen die Menschen erhöhten Papierkorbbedarf zu haben. Zum zweiten Mal wird mir meiner geklaut. Ich gehe Einkaufen und stelle ihn in einer Ecke im Hausflur ab. Als ich eine gute halbe Stunde später zurückkomme, ist er weg. Ick gloob ett nich!
neukoelln - 2010/01/30 11:02


Schwarze Beeren
Neumodisch auch Blackberry genannt, benutze ich jetzt. Alles geht! Doch sind meine Augen viel zu schwach, für die kleinen Buchstaben.
neukoelln - 2010/01/22 20:49


Umgeknickt
Das angeschwollene Fußgelenk braucht man, wie ein Loch im Kopf. Gar nicht! Man humpelt durch die Gegend, und wenn es keiner hören kann, flucht man leise vor sich hin.
neukoelln - 2010/01/15 06:35

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Wie man den perfekten...
Wie plant man eine Hochzeit. Genau das habe ich mich...
runrunrun - 24. Jan, 14:19
Wieder da
Situation Ich glaube, ich mag nicht mehr hier wohnen....
runrunrun - 13. Sep, 16:22

Links

Suche

 

Status

Online seit 1910 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jan, 14:19

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren